You are currently viewing Lieder im Stil der Antike (8): das Lied “Die drei tausend schwachen Wasser” (Ruòshuǐ sānqiān, 弱水三千)

Lieder im Stil der Antike (8): das Lied “Die drei tausend schwachen Wasser” (Ruòshuǐ sānqiān, 弱水三千)

Das Lied “Ruòshuǐ sānqiān” (弱水三千) ist ein berührendes und poetisches Stück, das von vielen Menschen geliebt wird. Mit seinen einfühlsamen und emotionalen Texten sowie der melancholischen Melodie fesselt es die Hörer von Anfang bis Ende.

Der Titel “Ruòshuǐ sānqiān” (弱水三千) bedeutet wörtlich übersetzt “die drei tausend schwachen Wasser“. Diese Metapher stellt eine tiefe und unergründliche Sehnsucht dar, die scheinbar unüberwindbaren Hindernisse überwindet, um die wahre Liebe zu erreichen.

Der Song erzählt von der unvergänglichen Liebe zwischen zwei Personen, die durch Raum und Zeit miteinander verbunden sind. Trotz der Herausforderungen und Schwierigkeiten, die ihnen begegnen, halten sie an ihrer Verbindung fest und kämpfen dafür, zusammen zu sein.

Die sanften Klänge und die harmonische Musik begleiten die emotionale Botschaft des Songs perfekt. Die Stimmen der Sänger bringen die tiefen Emotionen zum Ausdruck, während die Melodie die herzzerreißenden Texte unterstreicht.

“Ruòshuǐ sānqiān” (弱水三千) ist ein Lied, das die Sehnsucht nach wahrer Liebe und die Hoffnung auf eine ewige Verbindung verkörpert. Es berührt die Herzen der Zuhörer und lädt sie ein, in eine Welt der Gefühle und Leidenschaft einzutauchen.

Die wichtigen Begriffe aus dem Liedtext von “ruòshuǐ sānqiān” (弱水三千) sind folgende: 

1. ruòshuǐ sānqiān (弱水三千) – Die drei tausend schwachen Wasser
2. líhuā (梨花) – Birnenblüten
3.  piāoluò (飘落) – Fallen, schweben
4.  chuāngqián (窗前) – Vor dem Fenster
5.  huà zhōng yī rén (画中伊人) – Das Mädchen im Gemälde
6.  guī zhōng (闺中) – Im Gemach
7.  yuàn (怨) – Klagen, sich beschweren
8.  sī niàn (思念) – Sehnsucht, vermissen
9.  qīngmiáodiǎnxiě (轻描淡写) – Leichtfertig beschreiben
10.  liú zhù (留驻) – Verweilen, bleiben
11.  shí jiān (时间) – Zeit
12.  tíng bù (停步) – Anhalten, stehenbleiben
13.  bái qiáng qīngwǎ(白墙青瓦) – Weiße Mauern, blaue Dachziegel
14.  wūyán (屋檐) – Dachtraufe, Dachvorsprung
15.  děng nǐ chēng sǎn (等你撑伞) – Dich mit einem Regenschirm erwarten
16.  gǔzhèn (古镇) – Antike Stadt
17.  chuī yān (炊烟) – Rauch vom Küchenherd
18.  yùn niàng (酝酿) – Vorbreiten, vorbereiten
19.  yuān yāng (鸳鸯) –   Mandarinentenpaar
20.  xì zài yǔ zhōng (戏在雨中) – Auf der Wasseroberfläche im Regen spielen
21. sī niàn kǔ lǐ tòu zhe tián (思念苦里透着甜) – Die Sehnsucht ist inmitten der Bitterkeit süß
22.  ruò shuǐ sān qiān jǐ rén néng wèi wǒ yuàn (弱水三千几人能为我怨) – Von den drei tausend schwachen Wasser, wie viele können mein Klagen verstehen?
23. lún huí bǎi zhuǎn (轮回百转) – Kreislauf der Wiedergeburten
24. péi nǐ xù qián yuán (陪你续前缘) – Mit dir die vorherige Verbundenheit fortsetzen
25. yī qū yōu yōu (一曲悠悠) – Eine langgezogene Melodie
26. xián duàn xiè hòu de gǔjiē (弦断邂逅的古街) – Eine Begegnung in der alten Straße, bei der die Saiten reißen
27. ài de qiáo duàn jiào wǒ zěn me xiě (爱的桥段叫我怎么写) – Wie soll ich über die Episoden der Liebe schreiben?
28. qián shì kuī qiàn (前世亏欠) – Schulden aus vergangenen Leben
29. děng lái shēng zài huán (等来生再还) – Im nächsten Leben wieder zurückzahlen

Ruòshuǐ sānqiān | Die drei tausend schwachen Wasser | 弱水三千

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Líhuā piāoluò zài nǐ chuāngqián

梨花飘落在你窗前

Die Birnenblüten fallen vor deinem Fenster.

Huà zhōng yīrén zài guī zhōng yuàn

画中伊人在闺中怨

Ein im Gemälde befindliches Mädchen klagt in ihrem Gemach.

Shuí bǎ sī niàn qīng miáo diǎn xiě

谁把思念轻描淡写

Wer beschreibt die Sehnsucht so leichtfertig?

Zhǐ xiǎng liú zhù shí jiān wèi nǐ chuān yuè

只想留驻时间为你穿越

Ich wünsche mir nur, die Zeit für dich zu durchqueren.

Wǒ tíngbù bù qíngwāng lüèwǎ de wūyán

我停步白墙青瓦的屋檐

Ich bleibe stehen unter dem weißen Dach und den blauen Ziegeln,

Děng nǐ chēng sǎn zǒuguò wǒ shēnbiān

等你撑伞走过我身边

warte darauf, dass du mit einem Regenschirm an mir vorbeigehst.

Gǔzhèn shàng shuí jiā de chuīyān

古镇上谁家的炊烟

Der Rauch aus einem Haus in der antiken Stadt

 

Zài wèi wǒmen yùn niàng dāng nián de yuè yuán

在为我们酝酿当年的月圆

bereitet den Vollmond von damals für uns vor.

Yī shuāng yuānyāng xì zài yǔ zhōng nà shuǐmiàn

一双鸳鸯 戏在雨中那水面

Zwei Mandarinenten flirten auf der Wasseroberfläche im Regen,

Jiù xiàng sīniàn kǔ lǐ tòuzhe tián

就像思念苦里透着甜

wie süße Sehnsucht inmitten der Bitterkeit.

Wǒ bù wèn ruòshuǐ sānqiān jǐ rén néng wèi wǒ yuàn

我不问弱水三千几人能为我怨

Es ist mir egal, wie viele Menschen sich über mich in den drei tausend Flüssen beschweren,

Lúnhuí bǎizhuǎn

轮回百转

denn wir drehen uns im Kreis der Wiedergeburt.

Zhǐ qiú péi nǐ xù qiányuán

只求陪你续前缘

Ich wünsche mir nur, dich weiterhin zu begleiten.

Yī qū yōuyōu xián duàn xièhòu de gǔjiē

一曲悠悠 弦断邂逅的古街

Eine Melodie, lang gezogen wie eine Begegnung in der alten Straße.

Ài de qiáoduàn jiào wǒ zěnme xiě

爱的桥段叫我怎么写

Wie soll ich über die Episoden der Liebe schreiben?

Nà ruòshuǐ sānqiān ruò néng bǎ nà jīn shēng yān mìe

那弱水三千若能把那今生湮灭

Wenn die drei tausend Flüsse dieses schwache Wasser auslöschen könnten,

Qián shì kuī qiàn

前世亏欠

wären die Schulden aus vergangenen Leben beglichen.

Wǒ yuàn děng láishēng zài huán

我愿等来生再还

Ich warte gerne auf ein Wiedersehen im nächsten Leben.

 

Yī shuāng yuānyāng xì zài yǔ zhōng nà shuǐmiàn

一双鸳鸯 戏在雨中那水面

Zwei Mandarinenten flirten auf der Wasseroberfläche im Regen,

Jiù xiàng sīniàn kǔ lǐ tòuzhe tián

就像思念苦里透着甜

wie süße Sehnsucht inmitten der Bitterkeit.

Wǒ bù wèn ruòshuǐ sānqiān jǐ rén néng wèi wǒ yuàn

我不问弱水三千几人能为我怨

Es ist mir egal, wie viele Menschen sich über mich in den drei tausend Flüssen beschweren,

Lúnhuí bǎizhuǎn

轮回百转

denn wir drehen uns im Kreis der Wiedergeburt.

Zhǐ qiú péi nǐ xù qiányuán

只求陪你续前缘

Ich wünsche mir nur, dich weiterhin zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar