You are currently viewing Die tausend Meilen des schönen Schicksals mit CRRC China

Die tausend Meilen des schönen Schicksals mit CRRC China

Steckbrief

Die CRRC Corporation Limited (CRRC) ist ein weltweit führender Hersteller von Schienenverkehrsausrüstungen.

Gegründet im Jahr 2015 durch die Fusion der China CNR Corporation Limited und der CSR Corporation Limited, umfasst das Geschäftsfeld von CRRC die Forschung, Entwicklung, Herstellung und Wartung von Hochgeschwindigkeitszügen, Stadtbahnen, Magnetschwebebahnen, Elektrolokomotiven, Diesellokomotiven, Lokomotiven und wichtigen Komponenten.

Als treibende Kraft hinter technischer Innovation setzt das Unternehmen sich für umweltfreundliche, intelligente und nachhaltige Verkehrslösungen ein. Mit hochwertigen Produkten und effizientem Service vertreibt CRRC seine Produkte auf allen sechs Kontinenten und bedient mehr als 100 Länder und Regionen. Es ist ein wichtiger Vertreter der “Going Global” Strategie Chinas und hat ein positives Markenimage auf dem internationalen Markt aufgebaut.

Kapitel 1: Erstes Kennenlernen von CRRC

Im Jahr 2018/2019 unterrichtete ich Sprach- und Kulturtrainingskurse für die Deutsche Bahn. Durch den Teilnehmer der Deutschen Bahn hörte ich zum ersten Mal von CRRC, einem Unternehmen aus China.

Dieser halbjährige Kurs umfasste nicht nur Sprachunterricht, sondern auch kulturelle Themen. Da der leitende Angestellte mit CRRC verhandeln und Geschäftsreisen nach China unternehmen musste, half ich ihm nicht nur bei der Vorbereitung und dem Üben chinesischer Glückwünsche für Vertragsabschlüsse, sondern brachte ihm auch bei, das Lied “Der Mond repräsentiert mein Herz” zu singen. Später erzählte er mir, dass er während seiner Dienstreise in China aufgrund seiner Fähigkeit, chinesische Lieder zu singen, besonders herzlich aufgenommen wurde und man ihn wie einen Bruder behandelte.

Im Unterricht war CRRC ein Thema. Nach Abschluss des Kurses schenkte mir der Teilnehmer eine Miniatur von einem CRRC Zugmodell für meinen Sohn. Dieses kleine Zugmodell markierte den Beginn unserer Verbindung mit CRRC.

Kapitel 2: Die Begegnung auf der Jobmesse

Im April 2019 kam CRRC nach Stuttgart, um Personal einzustellen. Durch die Studentenvereinigung in Stuttgart erfuhr ich von dieser Nachricht und ging mit meinem Sohn und diesem Modellzug zur Jobmesse.

Dort lernte ich Herrn Jiang Jian-Chun kennen, den Leiter des Talentbereichs im Personalwesen von CRRC. Zu dieser Zeit wusste ich bei unserem Austausch über WeChat nicht viel über seine genaue Position und Titel, ich kannte nur seinen Namen. In den folgenden Jahren erhielt ich gelegentlich von Herrn Jiang Informationen über die Rekrutierung von Fachkräften im Ausland bei CRRC und wurde gebeten, sie weiterzuleiten.

Kapitel 3: Erneute Kontaktaufnahme

Im März hat Herr Jiang mich wegen der Recruiting-Nachricht erneut kontaktiert, um sie weiterzuleiten.

Als ich ihn fragte, ob er dieses Jahr wieder nach Deutschland kommen würde, um Personal einzustellen, antwortete er sofort, dass er einen Antrag stellen würde. Außerdem erwähnte er meinen Sohn in seiner Arbeitsgruppe und fragte, ob das damalige Recruiting-Team ihn noch erkennen könnte.

Durch die Gespräche in der Gruppe erfuhr ich schließlich seine Position, und ich fühlte mich ein wenig unbehaglich, weil ich weiß, wieviel Wert die chinesische Gesellschaft auf Hierarchie legt und daher nicht unhöflich sein.

Kapitel 4: Die Geschwindigkeit und Effizienz von CRRC

Ein Monat später, Ende April, war ich überrascht zu erfahren, dass er bereits eine Gruppe organisiert hatte und Plakate für die Rekrutierung in Deutschland vorbereitet hatte. 

Ich war beeindruckt von der Geschwindigkeit und Effizienz in China und sprach oft mit meinen Professoren an meiner Hochschule darüber. Durch mich lernten sie das Unternehmen CRRC kennen und waren ebenfalls erstaunt über die Effizienz und Geschwindigkeit in China.

Hier sind einige Bilder von den diesjährigen Rekrutierungsplakaten in Deutschland:

Interkultureller Vergleich 1: Effizienz in China vs. Effizienz in Deutschland

Während der Jobmesse sprach ich kurz mit Leiter Hao über die unterschiedlichen Arbeitsweisen in China und Deutschland.

Er sagte, dass in China Aufgaben, die von Vorgesetzten übertragen werden, normalerweise innerhalb eines Tages beantwortet werden.

Ich antwortete ihm, dass es in Deutschland normalerweise nach meinen Erfahrungen etwa zwei Wochen dauert, und nannte dabei einige Gründe: Erstens gibt es Teilzeitbeschäftigungen, zum Beispiel arbeite ich an der Hochschule 50% und nur drei Tage pro Woche, und viele Mütter arbeiten ebenfalls Teilzeit. Zweitens könnten Mitarbeiter im Urlaub sein. Drittens könnten Mitarbeiter krank sein. Daher beträgt die durchschnittliche Antwortzeit etwa zwei Wochen.

Interkultureller Vergleich 2: Für wen arbeiten?

Während unserer Unterhaltung erwähnte Herr Jiang, dass er für “das Unternehmen” und “das Land” arbeitet. Diese Aussage war für mich erneut ein kultureller Schock.

In Deutschland habe ich gelernt, Arbeit und Leben zu trennen, um für mein Gehalt zu arbeiten und um Urlaub zu machen. In der deutschen Arbeitsumgebung habe ich gelernt, “Grenzen zu ziehen” und nur das zu tun, was von mir erwartet wird.

Die Ideale, die ich als Kind gelernt habe, große Taten zu vollbringen und etwas Großes zu erreichen, sind längst in dieser individualistischen Gesellschaft verschwunden.

Kapitel 5: Die Interessen meines Sohnes

Nachdem mein Sohn das Modell erhalten hatte, schaute er es nicht nur an, sondern zerlegte es auch. Er sagte, er wolle die Konstruktion darin untersuchen.

Am 7. September 2019 fuhren wir zum ersten Mal mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Shanghai nach Xi’an. Ab diesem Moment wurde CRRC nicht mehr nur ein Name für uns, sondern eine tatsächliche Lebenserfahrung, die in uns tiefe Wurzeln schlug.

Seitdem hat mein Sohn ein besonderes Interesse an Mechanik entwickelt und fragt mich oft nach dem Transrapid. Gelegentlich sehe ich auch Nachrichten über CRRC, die uns ein tieferes Verständnis für das Unternehmen vermitteln.

Kapitel 6: Der Beginn meiner Investition

Am 3. April 2024 begann ich damit, mich mit dem Investieren in Aktien zu beschäftigen.

Unter vielen Unternehmen entschied ich mich hauptsächlich für die AI-Branche, da ich am Studiengang für BWL-Digital Business Management an der Hochschule arbeite. Zusätzlich kaufte ich auch einige Aktien von CRRC.

Schließlich wurde CRRC zu einer bedeutenden Position in meinem Portfolio, was hauptsächlich auf das Gefühl von Aufrichtigkeit und Respekt zurückzuführen ist, das ich während meiner Interaktionen mit Herrn Jiang empfand, sowie auf mein Vertrauen in die Entwicklung und Effizienz des Unternehmens CRRC.

Kapitel 7: Die Verlegung der Aktivitäten meines Sohnes wegen der Jobmesse von CRRC

Das Rekrutierungsprogramm von CRRC in Deutschland im Mai 2024 kollidierte mit dem bevorstehenden Pfingstferienprogramm meines Sohnes. Ursprünglich hatte ich nicht vor, den Plan zu ändern, sondern plante lediglich, kurz am Veranstaltungsort vorbeizuschauen und Hallo zu sagen.

Doch dann schrieb Herr Jiang und fragte, ob mein Sohn an der Jobmesse teilnehmen und ihn besuchen würde. Das gesamte Recruiting-Team mit 20 Leuten würde sich auf ihn freuen. Aus diesem Grund kontaktierte ich die Organisatoren des Pfingstferienprogramms und änderte die Veranstaltung von Frankreich nach Deutschland, damit mein Sohn früher nach Hause kommen konnte und rechtzeitig das Team von CRRC treffen konnte.

Kapitel 8: Der bescheidene Abteilungsleiter Herr Jiang und ein Geschenk für meinen Sohn

Während dieser Zeit fragte Herr Jiang mich auch, ob er meinem Sohn etwas aus China mitbringen könnte. Da ich es nicht mehr gewohnt bin, mich in indirekter Weise zu unterhalten, sagte ich ihm direkt, dass mein Sohn den Transrapid-Zug mag.

Endlich kam der 31. Mai, der Tag, an dem wir zur Universität Stuttgart gingen und den lange nicht gesehenen Herrn Jiang trafen. Er erzählte mir von seiner neuen Position, und ich war überrascht von seiner Bescheidenheit, denn ich hatte ihn monatelang als “Abteilungsleiter” angesprochen, und er hatte mich nicht korrigiert.

Kapitel 9: Die überraschende Preisverleihung

Bei der Jobmesse in Stuttgart kamen ungefähr 100 Studenten. Das Rekrutierungsteam stellte Informationen über das Unternehmen CRRC und Karriereaussichten vor.

Nach den Präsentationen gab es eine Fragerunde mit Geschenken. Wir sahen einen Studenten, der ein Modell eines Hochgeschwindigkeitszuges erhielt.

Als nächstes wurde überraschenderweise mein Sohn vorgestellt, der im Jahr 2019 CRRC kennengelernt hatte. Vor den Augen der 100 Studenten wurde ihm auf eine Art und Weise, die einer Preisverleihung ähnelte, ein Modell eines Transrapids (600 Kilometer pro Stunde) überreicht.

Nachdem mein Sohn zurück an seinen Platz gegangen war, war er so gerührt, dass er fast zu weinen begann. Als Mutter war ich ebenfalls von Emotionen überwältigt.

Interkultureller Vergleich 3: Missverständnisse in der interkulturellen Kommunikation

Bild aus dem Buch “Ost trifft West” (Yang Liu)

In dem Gespräch nach der Jobmesse hörte ich zufällig, dass die Gruppenmitglieder schon seit ein paar Tagen Burger gegessen hatten. Auf dem Heimweg kam ich an einem chinesischen Restaurant vorbei und schrieb eine Nachricht an Herrn Jiang, in der ich fragte, ob er möchte, dass ich ein paar Portionen gebratenen Reis oder gebratene Nudeln für alle besorge. Allerdings erhielt ich keine Antwort von Herrn Jiang, was in Deutschland in der Regel bedeutet, dass “kein Bedarf besteht“.

Am nächsten Morgen, als ich aufwachte, wurde mir erst klar, dass ich jetzt mit Chinesen kommuniziere. In der chinesischen Gesellschaft ist die Kommunikation durch “hohe Kontextabhängigkeit und indirekte Kommunikation” gekennzeichnet, wie in der roten Grafik dargestellt, während Deutschland tendenziell eine direkte Kommunikation bevorzugt, bei der man “geradewegs spricht”, wie in der blauen Grafik dargestellt.

Ich hätte also sofort einige chinesische Essen kaufen sollen, um sie vorbeizubringen. Ich bereue meine Unhöflichkeit und schäme mich dafür, dass ich sogar eine interkulturelle Trainerin bin. Dies war eine erleuchtende Lektion für mich.

Kapitel 10: Die geplante Reise nach China im Sommer 2025

Als Herr Jiang sich verabschiedete, lud er uns ein, die Fabriken in Peking zu besuchen. Das war für uns eine weitere Überraschung.

Als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsverein ist eine meiner wichtigen Aufgaben, chinesische Unternehmen mit deutschen Unternehmen für Besuche zu verbinden. Ich weiß, dass nur wenige Unternehmen bereit sind, Besuche zu akzeptieren, und die Kommunikation und Vermittlung ist oft zeitaufwändig und mühsam.

Durch Herrn Jiangs Worte begann ich erneut, unsere Reise nach China im Sommer 2025 zu planen, und natürlich würde unser erster Halt in Peking sein.

In den letzten Jahren haben viele chinesische Unternehmen um Investitionen in Deutschland geworben, und ich habe an vielen Messen teilgenommen und einige Leute auf WeChat hinzugefügt.

Das Hinzufügen auf WeChat ist oft nur eine formelle und oberflächliche Höflichkeit. In den meisten Fällen gibt es später kaum noch Kontakt, weil in der Welt der Erwachsenen Kontakte oft nur auf Interessen und Vorteilen basieren.

Die Verbindung und das Gefühl der Wertschätzung, das ich mit Herrn Jiang von CRRC erlebt habe, sind eine seltene Erfahrung in meinem Leben.

Diese Beziehung über eine Entfernung von mehr als 7.800 Kilometern und über fünf Jahre hat uns eine große Dankbarkeit und Bewunderung für Herrn Jiang, der inzwischen zum Geschäftsführer eines Tochterunternehmens von CRRC aufgestiegen ist, und für CRRC als Ganzes gebracht.

Respekt, Aufrichtigkeit, Wertschätzung und ein wunderbares Schicksal – von 2019 bis 2024 – hoffen wir, dass diese besondere Beziehung weiterhin besteht, und wir freuen uns auf unsere Reise nach Peking im Jahr 2025. 

Wir sind gespannt auf die Zukunft und verfolgen weiterhin die Entwicklung von CRRC, um das Wachstum und die Stärke dieses Unternehmens zu beobachten.

Gleichzeitig hoffe ich, dass mein Sohn seine Interessen an Mechanik in praktische Fähigkeiten umsetzen kann und vielleicht eines Tages selbst an Projekten von CRRC beteiligt sein wird.

中国中车 千里车缘十部曲

中车小档案 中国中车股份有限公司(CRRC Corporation Limited)是全球领先的轨道交通装备制造企业。成立于2015年,由中国北车和中国南车合并而成。中车的业务范围涵盖高铁、城轨列车、磁浮列车、电力机车、柴油机车、机车车辆及关键零部件的研发、制造和维护。公司以技术创新为核心驱动力,致力于提供绿色、智能、可持续的交通解决方案。中车产品远销全球六大洲,服务于100多个国家和地区,是中国“走出去”战略的重要代表。凭借卓越的产品质量和高效的服务,中车在国际市场上树立了良好的品牌形象。 第一章:初识中车 2018/2019年,我在德国铁路公司(Deutsche Bahn)教授语言与文化培训课程。那时,通过德国铁路公司的学员,我第一次听说了中国中车这家中国大陆的企业。 这个为期半年的课程不仅包括语言课程,还涵盖了文化课程。由于这位高管学员需要与中国中车进行谈判,并前往大陆出差,我除了帮助他准备和练习签约时的中文祝词,还教他唱《月亮代表我的心》。他后来告诉我,在大陆出差时,由于他会唱中文歌曲,大家对他特别热情,跟他称兄道弟。 每次上课时,中国中车都是我们讨论的一个重要话题。课程结束后,这位学员送给我儿子一架中国中车的车模,这个小小的车模成了我们与中国中车结缘的起点。 第二章:招聘会上的相遇 2019年的4月,中国中车来斯图加特招聘。通过斯图加特学生会,我得知了这个消息,因着对中车的好奇,便带着儿子和车模来到招聘会现场。 在这里,我认识了中车人力资源部人才处的江建春处长。当时,加微信时,我对他的职位与头衔并不了解,只知道他的名字。此后的几年里,偶尔会收到江处长发来的中车海外人才招聘信息,请我帮忙转发。 第三章:再次联系 2024年3月,江处长再次因为海外招聘转发一事联系我。当我询问他们今年是否会再来德国招聘时,他立刻回答会提出申请,并在他的工作群组里谈到了我儿子。 通过群组的对话,我才得知他的职位,心里感到有些尴尬,因为在讲究级别的华人社会中,我感觉自己缺乏礼貌。 第四章:中车的速度与效率 一个月后,即四月底,我惊讶地得知他们已经组团,并做好了来德国招聘的海报。我震惊于中国的速度与效率,这让我在大学里经常和系上的教授们谈起此事,大家通过我认识了中国中车这家企业,同样惊讶于中国的效率与速度。 这几张图为今年来德的招聘海报: 跨文化比较 1: 中国效率 vs. 德国速度 招聘会时和郝团长聊了一下中德两国不同的工作方式。他说,在中国,上级交办的任务通常在一天内就会有回复。 我回答他说,在德国通常需要等两个礼拜,原因有几个:第一是非全职工作,比如我在大学工作50%,一周三天,很多妈妈也是非全职工作。第二是员工可能在休假。第三是员工可能生病了。因此,回复的平均时间约为两周。

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar