You are currently viewing Lieder im Stil der Antike (3): “Über die Berge und Flüsse” (Tà Shān Hé, 踏山河)

Lieder im Stil der Antike (3): “Über die Berge und Flüsse” (Tà Shān Hé, 踏山河)

Das Lied “Über die Berge und Flüsse” (踏山河) öffnet ein emotionales Tor zu einer reichhaltigen kulturellen Landschaft und vermittelt eine tiefgreifende Reise durch die Natur, das Leben und die menschliche Erfahrung.

Der Titel, wörtlich als “Über die Berge und Flüsse” übersetzt, ist in der chinesischen Musikszene bekannt für seine metaphorische Tiefe und künstlerische Schönheit. Hinter diesen drei Zeichen verbirgt sich eine Geschichte von Entschlossenheit, Überwindung von Hindernissen und der Suche nach neuen Horizonten.

“Über die Berge und Flüsse” (踏山河) erzählt von den Höhen und Tiefen des Lebens, von den Herausforderungen, die auf dem Weg auftauchen, und von der Beständigkeit, die nötig ist, um Berge zu erklimmen und Flüsse zu überqueren. Die künstlerische Komposition ermöglicht es dem Hörer, in die emotionale Tiefe einzutauchen und sich mit den universellen Themen von Träumen, Mut und Entschlossenheit zu verbinden.

Tauchen Sie ein in die künstlerische Welt dieses Liedes, erkunden Sie seine emotionale Reichweite und lassen Sie sich von der Magie dieser musikalischen Erzählung verzaubern.

Wichtige Begriffe aus dem Liedtext “踏山河”:

1. 秋风 (Qiūfēng) – Herbstwind
2. 落日 (Luòrì) – Sonnenuntergang
3. 长河 (Cháng Hé) – Langer Fluss
4. 江南 (Jiāngnán) – Süd des Jangtsekiang
5. 烟雨 (Yānyǔ) – Nebelregen
6. 行舟 (Xíngzhōu) – Mit dem Boot reisen
7. 乱石穿空 (Luànshí chuān kōng) – Steine durchbohren die Leere
8. 烽火 (Fēnghuǒ) – Signalfeuer
9. 万里山河 (Wànlǐ shānhé) – Tausend Meilen Berge und Flüsse
10. 天下 (Tiānxià) – Die Welt
11. 十面埋伏 (Shímian máifú) – Zehnfache Umzingelung
12. 四面楚歌 (Sìmiàn chǔ gē) – Gesänge von allen Seiten in der Schlacht von Chu
13. 酒 (Jiǔ) – Alkohol/Wein
14. 苍天 (Cāngtiān) – Himmel
15. 纵然 (Zòngrán) – Selbst wenn
16. 一去不回 (Yī qù bù huí) – Einmal gegangen, kehrt nicht zurück
17. 万箭齐发 (Wàn jiàn qífā) – Tausend Pfeile werden gleichzeitig abgeschossen
18. 星火漫天 (Xīng huǒ màntiān) – Funken fliegen über den Himmel
19. 夜如晝 (Yè rú zhòu) – Nacht wie der Tag
20. 刀光剑影 (Dāoguāng jiànyǐng) – Lichter von Messern und Schwertern
21. 龙 (Lóng) – Drache
22. 乾坤撼动 (Qiánkūn hàndòng) – Der Himmel und die Erde erzittern
23. 一啸破苍穹 (Yī xiào pò cāngqióng) – Ein Schrei zerbricht den Himmel
24. 长枪 (Chángqiāng) – Lange Lanze
25. 刺破云霞 (Cì pò yúnxiá) – Durchbohrt die Wolken und den Sonnenuntergang
26. 一生牵挂 (Yīshēng qiānguà) – Ein ganzes Leben lang besorgt sein
27. 寒月如牙 (Hán yuè rú yá) – Kalter Mond wie Zähne
28. 孤身 (Gūshēn) – Allein
29. 纵马 (Zòng mǎ) – Reiten
30. 生死无话 (Shēngsǐ wú huà) – Leben und Tod, kein Gespräch
31. 风捲残骑裂甲 (Fēng juǎn càn qí liè jiǎ) – Der Wind wirbelt die letzten Reiter auf, zerreißt die Rüstung
32. 血染 (Xiě rǎn) – Blutgetränkt
33. 万里黄沙 (Wànlǐ huángshā) – Tausend Meilen gelber Sand
34. 成败笑谈之间 (Chéngbài xiàotiān zhī jiān) – Erfolg und Misserfolg sind nur ein Witz
35. 青史留下 (Qīngshǐ liú xià) – In der Geschichte verewigt
36. 笑谈间 (Xiàotán jiān) – In einem Lachen
37. 谁能留下 (Shuí néng liúxià) – Wer kann bleiben

Tà Shān Hé | Über die Berge und Flüsse | 踏山河

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Qiū fēng luò rì rù cháng hé, Jiāngnán yān yǔ xíng zhōu

秋风落日入长河 江南烟雨行舟

Im Herbstwind fällt die Sonne in den langen Fluss, Unterwegs durch den Nebel und Regen im Süden.

Luàn shí chuān kōng, juǎn qǐ duōshao de fēng huǒ

乱石穿空 卷起多少的烽火

Steine durchstoßen den Himmel, wirbeln viele Flammen auf,

Wànlǐ shānhé dōu tàguò, Tiānxià yòu rù shuíshǒu

万里山河都踏过 天下又入谁手

Überqueren tausende Meilen von Bergen und Flüssen, wer wird die Welt beherrschen?

Fēn fēn hé hé, bùguò jǐ shí zǎi chūnqiū

分分合合 不过几十载春秋

Zusammen und getrennt, nur einige Jahrzehnte im Wechsel der Jahreszeiten,

Wǒ zài shí miàn mái fú sì miàn chǔ gē de shíhòu

我在 十面埋伏 四面楚歌的时候

Ich, wenn ich mich in der Zehnfachen Umzingelung und dem Lied von Chu befinde,

Bǎ jiǔ yǔ cāngtiān duì zhuó

把酒与苍天对酌

Hebe mein Glas, stoße mit dem Himmel an,

Zòng rán yī qù bù huí cǐ zhàn yòu rúhé

纵然一去不回 此战又如何

Auch wenn ich einmal gehe und nicht zurückkehre, was bedeutet dieser Kampf?

Shuí jiàn wàn jiàn qífā xīnghuǒ màn tiān yè rú zhòu

谁见 万箭齐发 星火漫天夜如晝

Wer sieht die tausend Pfeile fliegen, die Sterne leuchten in der Nacht wie am Tag,

Dāoguāng jiànyǐng jiāocuò

刀光剑影交错

Sich kreuzende Klingen von Licht und Schatten.

Ér wǒ qiāng chū rú lóng qiánkūn hàn dòng

而我枪出如龙 乾坤撼动

Und wenn ich meine Lanze wie einen Drachen hervorschieße, erschüttere ich das Universum,

Yī xiào pò cāngqióng

一啸破苍穹

Mit einem Schrei durchbreche ich den Himmel.

Chángqiāng cì pò yúnxiá fàng xià yīshēng qiān guà

长枪刺破云霞 放下一生牵挂

Die lange Lanze durchbohrt die Wolken und Nebel, ich lege meine lebenslange Sorge nieder,

Wàngzhe hán yuè rú yá

望着寒月如牙

Blick auf den kalten Mond, der wie Zähne aussieht.

Gūshēn zòng mǎ shēngsǐ wú huà

孤身纵马 生死无话

Alleine auf einem Pferd, ohne Worte von Leben und Tod,

Fēng juǎn cán qí liè jiǎ xiě ròu wàn lǐ huángshā

风捲残骑裂甲 血染万里黄沙

Der Wind fegt die verbliebenen Reiter, zerreißt die Rüstung, das Blut färbt das Gelände für tausende Meilen.

Chéngbài xiàotán zhī jiān yǔ qīng shǐ liú xià

成败笑谈之间 与青史留下

Zwischen Erfolg und Niederlage wird gelacht, Die Geschichte wird mit der Blauen Historie hinterlassen.

Wǒ zài shí miàn mái fú sì miàn chǔ gē de shíhòu

我在 十面埋伏 四面楚歌的时候

In der Zehnfachen Umzingelung und dem Lied von Chu,

Bǎ jiǔ yǔ cāngtiān duì zhuó

把酒与苍天对酌

Hebe ich mein Glas, stoße mit dem Himmel an,

Zòng rán yī qù bù huí cǐ zhàn yòu rúhé

纵然一去不回 此战又如何

Auch wenn ich einmal gehe und nicht zurückkehre, was bedeutet dieser Kampf?

Shuí jiàn wàn jiàn qífā xīnghuǒ màn tiān yè rú zhòu

谁见 万箭齐发 星火漫天夜如晝

Wer sieht die tausend Pfeile fliegen, die Sterne leuchten in der Nacht wie am Tag,

Dāoguāng jiànyǐng jiāocuò

刀光剑影交错

Sich kreuzende Klingen von Licht und Schatten.

Ér wǒ qiāng chū rú lóng qiánkūn hàn dòng

而我枪出如龙 乾坤撼动

Und wenn ich meine Lanze wie einen Drachen hervorschieße, erschüttere ich das Universum,

Yī xiào pò cāngqióng

一啸破苍穹

Mit einem Schrei durchbreche ich den Himmel.

Chángqiāng cì pò yúnxiá fàng xià yīshēng qiān guà

长枪刺破云霞 放下一生牵挂

Die lange Lanze durchbohrt die Wolken und Nebel, ich lege meine lebenslange Sorge nieder,

Wàngzhe hán yuè rú yá

望着寒月如牙

Blick auf den kalten Mond, der wie Zähne aussieht.

Gūshēn zòng mǎ shēngsǐ wú huà

孤身纵马 生死无话

Alleine auf einem Pferd, ohne Worte von Leben und Tod,

Fēng juǎn cán qí liè jiǎ xiě ròu wàn lǐ huángshā

风捲残骑裂甲 血染万里黄沙

Der Wind fegt die verbliebenen Reiter, zerreißt die Rüstung, das Blut färbt das Gelände für tausende Meilen.

Chéngbài xiàotán zhī jiān yǔ qīng shǐ liú xià

成败笑谈之间 与青史留下

Mit einem Lächeln zwischen Erfolg und Niederlage, Wer kann in diesem Lachen bleiben?

Chángqiāng cì pò yúnxiá fàng xià yīshēng qiān guà

长枪刺破云霞 放下一生牵挂

Die lange Lanze durchbohrt die Wolken und Nebel, ich lege meine lebenslange Sorge nieder,

Wàngzhe hán yuè rú yá

望着寒月如牙

Blick auf den kalten Mond, der wie Zähne aussieht.

Gūshēn zòng mǎ shēngsǐ wú huà

孤身纵马 生死无话

Alleine auf einem Pferd, ohne Worte von Leben und Tod,

Fēng juǎn cán qí liè jiǎ xiě ròu wàn lǐ huángshā

风捲残骑裂甲 血染万里黄沙

Der Wind fegt die verbliebenen Reiter, zerreißt die Rüstung, das Blut färbt das Gelände für tausende Meilen

Xiào tán jiān Shuí néng liú xià

笑谈间 谁能留下

Mit einem Lächeln zwischen Erfolg und Niederlage, Wer kann in diesem Lachen bleiben?

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar